Waldhotel am Fichtelsee: Betrieb geht weiter

Veröffentlicht: 1. Januar 2012 in Uncategorized

Die gute Nachricht vorneweg: Der Betrieb im Waldhotel am Fichtelsee geht weiter, sowohl im Hotel als auch im Restaurant. Die Betreiber hatten, wie berichtet, im Oktober selbst einen Insolvenzantrag gestellt. Inzwischen wurde das Insolvenzverfahren eröffnet.
Fichtelsee

Insolvenzverwalter ist der Kemnather Rechtsanwalt Peter Zach. „Mit Unterstützung der Raiffeisenbank Gefrees werden wir das Haus mit seinen bis zu fünf Angestellten erst mal normal weiterführen“, so Zach zum Kurier.

Buchungen über Fasching
Während der vergangene Herbst dem Haus gut getan habe, sei das gegenwärtige Wetter zwar nicht hilfreich, aber es gibt bereits weitere Buchungen, etwa für die Faschingszeit. Zach kann von drei Interessenten berichten, die sich für die Fortführung des Hotels interessieren.

Neben der aktuellen Betreiberfamilie auch „zwei Hoteliers aus der Umgebung“, deren Namen Zach gegenwärtig aber noch nicht nennen könne. Trotz Umschuldung vor zwei Jahren sei es den Betreibern nicht mehr gelungen, ihre Verbindlichkeiten aus dem laufenden Geschäft zu bedienen, deswegen der Eigenantrag auf ein Insolvenzverfahren. Neuigkeiten soll es im März geben zum Prüfungstermin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s